SVP
Schützenheim

 

 

Aktuelles aus dem Verein

Klosterwanderpokal 2014 Preisverleihung und Tanzabend

Darf ich bitten...

heißt es am

25. Oktober 2014 ab 20:00 Uhr im Schützenheim Petersaurach

Wir laden alle, die gerne das Tanzbein schwingen, anläßlich der Preisverleihung des KWP 2014 zu einem vergnüglichen Abend in gemütlicher Atmospäre mit guter Unterhaltung und viel Spaß herzlich ein!
Für die passende Tanz- und Stimmungsmusik sorgt unser Hans Schober.

Der Eintritt ist frei und für Essen & Trinken ist bestens gesorgt!

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

Luftgewehr Bundesliga

Am vergangenen Wochenende (18. und 19. Oktober 2014) startete die Bundesliga Süd in München Allach in die neue Saison.

Die aktuellsten Ergebnisse und die Tabelle, sowie die Einzelergebnisse und ein Trainerstatement finden Sie wie gewohnt unter:

Aktuelle Ergebnisse, Tabelle und Berichte>>>

 

WUC 2014: Alle guten Dinge sind drei...

WUC 2014Mit drei Medaillen im Gepäck kehrte Maren von der Weltmeisterschaft der Studierenden (WUC) in Al Ain (Vereinigte Arabische Emirate) an ihren Studienort Morgantown/West Virginia zurück.

Der erste Wettkampf wurde mit dem Luftgewehr ausgetragen. Mit 414,3 Ringen erreichte sie auf Platz 4 das Finale der Besten acht Schützen. Im Finalkampf lief es nicht und so blieb Maren nach dem Finale Platz 8. Zusammen mit ihren Mannschaftskameradinnen Isabella Straub 414,3 Ringe (HSGMünchen) und Patricia Piepjohn 410,6 Ringe (SB Freiheit) hatte sie schon nach dem Vorkampf die Goldmedaille für die Mannschaft gewonnen.
(Foto: © allgemeiner deutscher Hochschulsportverband)

Am nächsten Tag stand Kleinkalibergewehr liegend auf dem Plan. Auch hier waren die deutschen Damen nicht zu bezwingen. Mit 610,5 Ringen von Maren, 615,1 Ringen von Isabella und 615,2 Ringen von Patricia eroberten sie wieder das oberste Treppchen des Siegerpodestes. Nach einem Tag Pause stand noch KK 3x20 an. 573 Ringe von Maren, 581 Ringe von Isabella und 568 Ringe von Patricia brachten für die Mannschaft die Bronzemedaille. In diesem Wettbewerb sicherte sich Isabella die Goldmedaille im Finale.

Wir gratulieren sehr herzlich!

 

Unterstützung der Jugendarbeit - Gewehrübergabe

GewehruebergabeDie jahrelange gute Jugendarbeit, sowie die jährliche Teilnahme an der Ferienspaßaktion trägt beim SV Petersaurach Früchte.

Es trainieren so viele Schüler und Jugendliche wie schon lange nicht mehr. Für die Anschaffung eines weiteren Gewehres für den Nachwuchs konnten wir die Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG, Petersaurach gewinnen, welche und den größten Teil des Anschaffungspreises zur Verfügung stellte.

Wir bedanken uns nochmals auf diesem Wege für die Unterstützung!

Bericht und Bild>>>

 

Ferienspaßaktion 2014

Am Spätnachmittag des 22.08.2014 versammelten sich 21 Mädchen und Jungen zur Ferienspaßaktion im Schützenheim. Nach der Begrüßung durch den 1. Schützenmeister Friedrich Schröder standen zahlreiche Spiele dem Plan. Neben dem Schießen mit dem Lichtgewehr und mit dem Blasrohr stand auch Büchsenwerfen und Leitergolf auf dem Programm. Für alle Teilnehmer waren kleine Preise als Anerkennung vorbereitet worden, die dann bei der gemeinsamen Stärkung im Aufenthaltsraum verteilt wurden.

Bericht und Bilder von der Ferienspaßaktion>>>

 

Bürgerschießen 2014

Bürgerkönig 2014Das diesjährige Bürgerschießen fand in der Zeit vom 17. bis 20.09.2013 im Schützenhaus Petersaurach statt. Mit viel Ehrgeiz, aber auch Spaß am Schießen waren 142 Teilnehmer für ihren Verein oder als Einzelschütze am Start. Von Mittwoch bis Samstag 19 Uhr fanden die Vorkämpfe statt, bei denen u.a. die Rangfolge der 19 Mannschaften ermittelt wurde.

Die besten 5 Mannschaften trafen sich dann am Samstag Abend nochmals um im Finalmodus den Mannschaftssieger zu ermitteln. Die Siegermannschaft des letzten Jahres, die Anglerfreunde Petersaurach, bewiesen im Finalschießen wieder die besten Nerven und konnten ihren Titel verteidigen. Platz 2 ging an die Freunde der heißen Öfen - die Asphalt Beisser - und Platz 3 an die Mannschaft des Mr. Bit Computerservice.

Die Königswürde ging dieses Jahr an Stefan Schwab!

Herzlichen Glückwunsch an alle!

>>> Bürgerschießen 2014 - alle Ergebnisse und Ergebnislisten zum Download

 

 

Patrick ist zweifacher Deutscher Meister!

Patrick GoldmedaillePatrick Sehorz trat dieses Jahr bei den Deutschen Meisterschaften das letzte Mal in der der Altersklasse Junioren A an. Hier tummelt sich unter anderem eine harte Konkurrenz aus National­kader­schützen mit Europa- und Welt­meister­schafts­erfahrung und -erfolgen. Obgleich Patrick zur Zeit keinem Leistungskader angehört, zeigte er sehr gute Leistungen und ließ den einen und anderen Kaderschützen hinter sich.

Der Auftakt in der Disziplin KK 3 x 40 lief gut - mit 1143 Ringen auf Platz 10 - sehr erfreulich. Ein wenig mehr erhofft hat sich Patrick in "seiner" Disziplin KK liegend. Aber einige Windboen verwehten die 4. Serie, so dass am Ende ein Ring zum Einzug ins Finale fehlte und eine Verbesserung des 9. Platzes verhinderte. Dafür stand er mit dem Luftgewehr im Finale unter den 8. besten Schützen Deutschlands. Dieser 8. Platz blieb es auch.

Patrick GoldmedailleNach einem Tag Pause stand KK 3 x 20 auf dem Programm. Der Himmel war grau, immer wieder fiel Regen, der Wind kam mal von rechts, dann wieder von links, von vorne - es waren keine einfachen Bedingungen. Knieend ließ Patrick ein paar Ringe mehr als gewohnt liegen, dafür holte er mit 200 Ringen liegend wieder gut auf. Auch stehend klappt`s seit diesem Jahr wieder - 573 Ringe und ein 7. Platz standen am Ende auf der Ergebnistafel.

4 Disziplinen - immer unter den besten 10 Schützen - ein tolles Ergebnis, das durch 2 Goldmedaillen mit der Mannschaft KK liegend und KK 3 x 20 gekrönt wurde. Herzlichen Glückwunsch zum 2-fachen Deutschen Meister, Patrick!


Maren Maren Prediger muss sich mit der sehr starken Konkurrenz in der Damenklasse messen. 8 Luft­gewehr­schützinnen erreichten in der Qualifikation 396 Ringe, aber nur für 2 reichte diese Ringzahl zum Einzug ins Finale! Wahnsinn!

Mit starken 398 Ringen ging Maren sicher als Drittplatzierte ins Finale. Nach 2 x 3 Schuss und 2 x 2 Schuss stand erst eine 9 auf der Anzeigetafel, sonst lauter zum Teil hohe Zehner. Aber dann wollte es einfach nicht mehr laufen - 2 Neuner, gefolgt von einer 10 und einer 9 und gleich nochmal 2 Neuner bedeuteten das Aus, noch bevor es im Finale um die Vergabe der Medaillenplätze ging.

Platz 4 für Maren. Herzlichen Glückwunsch.

>>> alle Ergebnisse

 

Bayerische Meisterschaften 2014 - 5 Medaillen für Petersaurach

Patrick GoldmedailleGleich 5 Medaillen bringen unsere Schützen von den Bayerischen Meisterschaften 2014 in München mit nach Hause. Außerdem sicherte sich Patrick - u.a. frisch gebackener Bayerischer Meister 2014 - in all seinen fünf Disziplinen einen Start bei den Deutschen Meisterschaften im August. Maren, u.a. Bayerische Vizemeisterin 2014, muss sich nicht extra für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren - sie ist als Mitglied des Nationalkaders automatisch gesetzt.

Unser Schülerschütze Andreas Zwerner hat zum 2. Mal einen Start in Hochbrück erleben dürfen. Mit 172 Ringen ist er in der Ergebnisliste auf Platz 82 von 126 Teilnehmern zu finden.

>>> ausführlicher Bericht und alle Ergebnisse

 

Gaujugendtreffen mit Zelten in Oberdachstetten 2014

Gaujugendzelten 2014
Vom 25.07.2014 bis 26.07.2014 fand in Oberdachstetten das diesjährige Gaujugendtreffen mit Zelten statt. Mit 11 Jungschützen und den Betreuern Friedrich und Ruth waren auch wir mit von der Partie...



Einen Bericht und Bilder von Gaujugendtreffen finden Sie auf unserer Jugendseite:

Bericht und Bilder>>>

 

Virnsberger Sommerbiathlon 2014

SommerbiathlonBereits zum 2. Mal nahmen Petersauracher Schützen am Virnsberger Sommerbiathlon teil - einem Wettkampf, bei dem sowohl "Biathlonfreizeitsportler" als auch Teilnehmer an Bayerischen und Deutschen Meisterschaften versuchen auf der anspruchvollen Laufstrecke ihr Bestes geben. Am schnellsten unserer Truppe war Ingo Warkus unterwegs. Allerdings klappte es beim stehend schießen nicht ganz perfekt. Holger Schmidt, der eigentlich mehr auf der Langstrecke zu Hause ist, zeigte eine beeindruckende Schießleistung. Bei Gaby Sehorz schlichen sich stehend deutlich mehr Fehlschüsse als im Vorjahr ein. Zusammenfassend läßt sich sagen: Dabei war mer ... schee war`s ... wir freu`n uns auf`s nächste Jahr - dann hoffentlich wieder mit einer kompletten Mannschaft mit 4 Schützen.

Ein besonderes Dankeschön an Betreuerin Ruth Warkus!

 

Müllaktion der Schützenjugend

Muellaktion 2014
Wieder Müllaktion!!!
Das war der größte Wunsch unserer Schützenjugend für das Freizeitprogramm 2014. Im Mai war es dann endlich soweit...

Einen Bericht und Bilder von Müllaktion finden Sie auf unserer Jugendseite:

Bericht und Bilder>>>

 

Königsschießen

Schützenkönige 2014Der SV Petersaurach hat neue Schützenmajestäten. Schützenkönig Günter Kuler steht Schützenkönigin Ingeborg Frauenschläger zur Seite. Jugendschützenkönigin wurde Lena Betz.

Die von Bürgermeister Lutz Egerer gestiftete Scheibe trägt den Namen Manfred Frauenschläger ganz oben. Den Hans- Frauenschläger-Pokal darf für das kommende Jahr Friedrich Schröder mit nach Hause nehmen. Auf die Festscheibe gab Maren Prediger den besten Schuss ab.

Die Meisterscheibe Schüler/Jugend gewann Andreas Zwerner, die Meisterscheibe der offenen Klasse sicherte sich Patrick Sehorz.

>>> alle Ergebnisse

 

Maren bei Präsident Obama

Maren bei ObamaAm Montag, den 10.03.2014 wurde Maren und ihrem Gewehr-Team der West Virginia University (WVU) eine besondere Ehrung zuteil.

Als erstes Team der WVU wurden sie zum NCAA-Championsday bei Präsident Obama ins Weiße Haus eingeladen als Anerkennung ihres NCAA-Sieges im März 2013.

Der Tag begann schon außergewöhnlich. Ein Sponsor stellte ein kleines Flugzeug zur Verfügung, so dass die Mannschaft von Morgantown direkt nach Washington D.C. fliegen konnte. Vor dem Empfang im Weißen Haus wurden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besucht und natürlich fotografiert. Im Weißen Haus wurden dem Team einige Räume gezeigt, bevor sie in einem Raum auf Präsident Obama warteten. Er begrüßte jeden einzeln und das offizielle Foto mit dem Präsidenten wurde geschossen. Dann war er auch schon auf dem Weg zur nächsten Mannschaft. Da das Wetter an diesem Tag in Washington sehr schön war, erfolgte die Ansprache des Präsidenten an die Mannschaften im Garten des Weißen Hauses.
Am 14. und 15.03.2014 finden die diesjährigen NCAA-Championships statt. WVU möchte gerne den Titel verteidigen.

Die NCAA (National Collegiate Athletic Associsation) ist die wichtigste Sportorganisation der amerikanischen Universitäten. Zum Meisterschafts-Wettkampf zum Abschluss der Saison wird man auf Grund der drei besten Ergebnisse während der Saison eingeladen.

Das Video mit der Ansprache des Präsidenten kann man unter folgendem Link ansehen:

Ansprache des Präsidenten >>>

 

Luftgewehr Bundesliga

BL Finale 2014Petersaurach gewinnt Bronze!!!
Im "kleinen Finale" um Bronze bei der Bundesliga-Endrunde in Rotenburg an der Fulda sicherte sich unsere 1. Mannschaft den dritten Platz!

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und gleichzeitig herzlichen Dank an alle, die das Team unterstützt haben!

Ergebnisse der Final-Wettkämpfe, Trainerstatement und Impressionen>>>


Einen ausführlichen und erstklassigen Bericht von Christoph Strauß finden Sie auch wieder auf der Seite des SV Virnsberg:

Bericht SV Virnsberg >>>

 

Patrick Sehorz wird Deutscher Vizemeister 2013

Patrick SilbermedailleGleich am ersten Wochenende der Deutschen Meisterschaften 2013 gingen die zwei Petersauracher Schützen Maren Prediger und Patrick Sehorz an den Start.

Maren beeindruckte mit fantastischen 584 Ringen in der Disziplin KK 3 x 20. Gratulation! Mit dem Luftgewehr kam sie nach einem sehr anstrengenden Flug mit Umwegen von den USA nach München noch ins Finale, musste dort aber ihre Konkurrenz an sich vorbeiziehen lassen.

Patrick Sehorz holte sich mit der Mannschaft des SSV Hesselberg in der Disziplin KK liegend die Silbermedaille. Herzlichen Glückwunsch.

Hervorzuheben ist auch seine Leistung KK 3 x 40, wo er sich mit 1143 Ringen neben 7 Nationalkaderschützen ins Finale der 8 besten Schützen schob.

>>> ausführlicher Bericht und alle Ergebnisse

 

„Wer trifft den Zehner“

Ferienspaß 2013Auch dieses Jahr beteiligte sich der Schützenverein Petersaurach am Ferienspaß-Programm der Gemeinde Petersaurach. 24 Kinder hatten sich angemeldet und trafen sich in den Vereinsräumen des Schützenvereins. Nachdem der 1. Vorsitzende Friedrich Schröder alle begrüßt hatte, wurden 3 Gruppen gebildet. Für jede Gruppe standen zur Betreuung und Aufsicht 2 aktive Schützen bereit. Mehrere Spielstationen musste jede Gruppe durchlaufen: Zielwerfen auf Büchsen und Pfeile mit einem Blasrohr schießen.
Dann ging es zu den Schießständen. Hier konnte der Umgang mit einem speziellen Lichtgewehr, das extra für diese Veranstaltung ausgeliehen wurde, geübt werden. Aber auch das Zielen und Schießen mit einem Luftdruckgewehr wurde ausprobiert. Mitglieder der Schülermannschaft zeigten, was alles zu einer Schießausrüstung gehört. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, gab es belegte Brötchen und Getränke. Dann waren alle Punkte ausgewertet und bei einer Siegerehrung wurden kleine Preise von Sparkasse und Raiffeisenbank verteilt. Dank der guten Disziplin aller Kinder konnte die Veranstaltung pünktlich beendet werden.
Wer einmal ein Training besuchen möchte, hat ab 18. September 18.00 Uhr die Gelegenheit. Die Trainingszeiten des SV Petersaurach sind immer am Mittwoch und Freitag um 18.00 Uhr. Wir sind bereit ------ und ihr ?